Unterschwarzach GmbH & Co KG
Gruppe beim Wandern endlang eines Baches im Sommerurlaub in Saalbach Hinterglemm

Wanderurlaub in den Alpen

Berge erleben in Saalbach Hinterglemm im Salzburger Land

Von Bergsee zu Bergsee über Almwiesen oder am Grat entlang zum Gipfel. Schritt für Schritt der Natur wieder ein Stück näher. Ein einzigartiges Angebot an Wanderrouten eröffnet Ihnen die verschwenderische Pracht der Alpen und die Vielseitigkeit der alpinen Flora und Fauna. Auf 400 km markierten Wanderwegen können Sie sich von Alltag, Stress und Routine „freiwandern“. Bewirtschaftete, urige Almen auf denen frische Schmankerl der Region angeboten werden laden Sie beim Wandern in Saalbach Hinterglemm zur gemütlichen Rast ein.

Männer beim Wandern im Sommerurlaub in Saalbach Hinterglemm
Gruppe beim Wandern endlang eines Baches im Sommerurlaub in Saalbach Hinterglemm

Grenzenlose Gefühle beim Sommerurlaub im Pinzgau

Wer es gerne gemütlich hat, den bringen Seilbahnen im Wanderurlaub in Saalbach Hinterglemm bequem in höhere Regionen und auf die Gipfel des Glemmtals – ideale Ausgangspunkte für weitere Wanderungen im hochalpinen Gebiet. Alle Pfade sind perfekt beschildert und führen Sie durch ein einmaliges alpines Sommerparadies, inklusive unvergesslicher Momente.

Dazu gehört auch die Sonnenaufgangswanderung mit Toni, Chef der Unterschwarzach-Betriebe, der Ihnen mit der Wanderung auf den Tristkogel (2.095 m) zur frühen Morgenstunde die Schönheit unserer Heimat vor Augen führt. Eine unvergessliche Erinnerung an Ihren Urlaub bei uns.

Almwanderungen und Gipfelsiege im Wanderparadies

Die Erlebnisberge „Montelino“ und „Berg Kodok“ animieren bei lustigen und spannenden Abenteuern auch die kleinen Gäste zum Wandern in Saalbach Hinterglemm. Aber auch größere Kinder und Erwachsene entdecken die Freude am Spiel am Berg und werden für einen kurzen Moment wieder zu Kindern im Familienurlaub im Sommer.

Von gemütlichen Panoramawanderungen bis hin zur Seven-Summits-Tour für hart gesottene Alpinisten ist für jeden Geschmack etwas dabei.