Bergsommer 2020 mit neuem Reitstall

Bergsommer im Unterschwarzachhof mit neuem Reitstall
Reiten, Wandern, Fliegen und Genießen in Saalbach Hinterglemm
Saalbach Hinterglemm/München, Februar 2020 Pünktlich zur Sommersaison wartet
der Unterschwarzachhof ab 19. Juni mit neuem Reitstall, Reitstüberl sowie Reitplatz auf.
Das familienfreundliche Hotel in Saalbach Hinterglemm ist auch der ideale
Ausgangspunkt für viele Wanderungen, Reitausflüge und Mountainbike-Touren. Gäste
des direkt am Berg gelegenen Vier-Sterne-Superior-Hauses können sich auf Abenteuer,
Erholung in der Natur, Gourmet-Erlebnisse und Spa-Momente freuen.
Neues Reitparadies für die ganze Familie
Bei dem neuesten Projekt im Unterschwarzachhof dreht sich alles rund ums Pferd: Der
neugestaltete Reitstall mit Stüberl sowie Reitplatz bilden ein wahres Erlebnisparadies für
Groß und Klein. Die speziell für den Reitunterricht trainierten Tiere logieren in einer von fünf
komfortablen Boxen und stehen dabei immer im Mittelpunkt. Kinder können auf dem Gutshof
ohne Scheu und in sicherer Umgebung den richtigen Umgang mit Pferden lernen. Geführte
Reitausflüge querfeldein bieten die Möglichkeit, die Umgebung mit saftigen Almwiesen,
beeindruckendem Bergpanorama sowie erfrischenden Bächen kennenzulernen. Nach einem
ereignisreichen Tag entspannt die ganze Familie im hauseigenen Alpen-Spa bei
wohltuenden Treatments oder erfrischen sich im Außenpool des 1.500 Quadratmeter großen
Wellnessbereichs.
In dem zum Reitstall gehörigen Reitstüberl mit Live-Cooking-Bereich können Foodies
Koch-Shows oder Themen-Kochkurse erleben. Die Kinder vom Kids Club zaubern hier
leckere Schmankerl und für Feiern jeder Art, Gourmet-Events oder Meet & Eat-Seminare
lässt sich das stylische Reitstüberl auch exklusiv buchen.
Aktivurlaub im Sommer mit dem Unterschwarzachhof
Der Unterschwarzachhof in Saalbach Hinterglemm bietet auch im Sommer den idealen
Rückzugsort für Familien und Paare. Durch seine prädestinierte Lage direkt am Berg ist das
Haus Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Mountainbike-Touren. So auch die
legendäre, geführte Sonnenaufgangswanderung auf den Tristkogel: Nach einer Tour durch
die noch schwarze Bergnacht wartet auf dem Gipfel bei Sonnenaufgang ein spektakuläres
Bergpanorama der Kitzbüheler Alpen in leuchtendem Orange.
Nicht weit entfernt bietet im Talschluss auch das Mega Flying Fox-Erlebnisgelände
Adrenalinkicks mit herrlichem Bergblick. Mutige überqueren das Glemmtal an einer
Seilrutsche und fliegen ganze 2,5 Kilometer durch die Lüfte, dabei hängen sie bis zu 120
Meter in der Luft werden bis zu 80 Kilometer pro Stunde schnell. Ein Baumwipfelpfad sowie
ein Kletter- und Wasserpark lassen auch kleine Abenteurer auf ihre Kosten kommen.
Für alle Gäste und Familienmitglieder, die es lieber etwas geruhsamer angehen lassen, bietet
der Sommer im Unterschwarzachhof ausreichend Abwechslung: Beim Almerlebnis mit
Butter machen in der hauseigenen Käserei, Kuscheln von Alpakas, Ponys und Eseln im
Mini-Bauernhof oder beim gemeinsamen Almfrühstück auf 1.300 Höhenmetern. Kinder
können sich zu Beginn des Urlaubs ein persönliches Patentier aussuchen, um das sie sich
während ihres Aufenthalts kümmern dürfen.
Zum Familienunternehmen von Toni und Jacky Hasenauer gehören neben dem Vier-Sterne-
Superior-Hotel „Der Unterschwarzachhof“, dem Luxuschalet „Schmiedalm“ und der
hochwertigen Eventlocation „Der Schwarzacher“ auch ein Mini-Bauernhof im Tal, ein Bio-
Bauernhof auf der eigenen Alm und das Selbstversorgerhaus „Unterschwarzachhütte“
am Berg sowie der neue Reitstall mit Reitplatz und Reitstüberl.
https://www.unterschwarzach.at
Pressekontakt:
Schaffelhuber Communications
Natascha Sagorski | Konstanze Wachtler | Laura Wenzel | Stefanie Hartl
natascha.s@pr-sc.de | konstanze.w@pr-sc.de | laura.w@pr-sc.de | stefanie.h@pr-sc.de
+49 (0)89/ 78 79 791
www.pr-sc.de